Stahl & Griffe

Die sorgfältig ausgewählten Materialien
machen GIESSER-Messser zu wahren Meisterstücken.

Materialienübersicht

Chrom-Molybdän-Stahl

 

Primeline

 

TPE

 

PP

 

Olivenholz

 

Kotibé

 

PSU

 

Polyoxymethylen

 

HVI Hellviolett

 

DET

 

Chrom-Molybdän-Stahl

Der von GIESSER verarbeitete Stahl wird in Deutschland, Österreich und Frankreich hergestellt. Nahezu ausschließlich wird ein hochlegierter rostbeständiger Stahl verwendet.

Primeline

Weiches Griffmaterial ermöglicht ermüdungsfreies Arbeiten, schont dabei die Gelenke und trägt so wesentlich zur Verbesserung der Arbeitsproduktivität bei.
Die gut ausgearbeitete Griffnase bietet sicheren Schutz vor dem Abrutschen der Hand in die Klinge. Kern aus PP, Mantel aus TPE.

TPE

Besonders griffiges und rutschfestes thermoplastisches Elastomer.

PP

Unsere Alternative zum Standardgriff — glasfaserverstärktes Polypropylen.

Olivenholz

Olivenholz fühlt sich angenehm und warm an und ist extrem hart und feuchtigkeitsabweisend. Aus streng kontrollierten Wäldern und Anbaugebieten. Zertifiziert nach FSC.

Kotibé

Kotibé ist ein besonders widerstandsfähiges und hartes Holz. Durch seine natürlichen Eigenschaften bietet der Griff auch bei Kontakt mit Fett und Wasser einen sicheren Halt.
Aus streng kontrollierten Wäldern und Anbaugebieten. Zertifiziert nach FSC.

PSU

Das Material ist besonders widerstandsfähig und hält auch Temperaturen von bis zu 200° C stand (Kurzzeitkontakt).
Ein speziell für die Lebensmittelverarbeitung entwickelter Kunststoff.

Polyoxymethylen

Polyoxymethylen ist ein besonders formstabiler und beständiger Kunststoff. Der dreifach vernietete Kunststoffgriff bietet sicheren Halt bei allen professionellen Küchenarbeiten. Er entspricht selbstverständlich der Lebensmittelbedarfsgegenständeverordnung.

HVI Hellviolett

Der Messergriff ist aus einem speziell entwickelten Kunststoff (Polypropylen) gefertigt, der keinerlei tierische Additive enthält. Somit ist das Messer ideal für die vegane, allergenfreie Küche geeignet. Ebenso kann das Messer idealerweise in allen Betrieben eingesetzt werden, die nach den Regeln des „halal“ arbeiten.

DET

Dem im Griff verwendeten Kunststoff wurden Metallpartikel beigemischt. Dadurch wird das Material detektierbar. Messer mit diesen Griffen reduzieren das Prozessrisiko in der Fleischverarbeitung.

Kontakt

Johannes Giesser Messerfabrik GmbH
Johannes-Giesser-Straße 1 | 71364 Winnenden
Deutschland

Telefon:   07195/1808-0
Telefax:   07195/64466
E-Mail:    info@giesser.de
Web:       www.giesser.de